Wagbachniederung (Waghäusel)

Gezeigte Vogelarten:
Blaukehlchen, Purpurreiher

Aus den Klärteichen einer ehemaligen Zuckerfabrik entstand zwischen Karlsruhe und Speyer das legendäre Naturschutzgebiet „Wagbachniederung“

Inzwischen sind die früheren Versorgungswege zu Trampelpfade geworden, die in eine Wildnis aus Wasser und Schilf führen,  in das bedeutendste Feuchtgebiet für Vögel im nördlichen Baden-Württemberg. Limikolen, Enten und Gänse, aber auch Kuckuck und Teichrohrsänger leben hier, ebenso wie das Blaukehlchen, im Winter sogar die Große Rohrdommel.

Fast jeder kennt den Graureiher, einige kennen den zugewanderten Silberreiher. Kaum bekannt dagegen ist der seltene Purpurreiher, der in der Wagbachniederung eine kleine Kolonie von etwa 20 Paaren bildet. Umringt von hunderten Lachmöwen leben die Purpurreiher in einem ständigen Streit/Gerangel mit ihren Nachbarn und ziehen so ihre Jungen groß.<

  Stadt Waghäusel
  Waghäusel bei Birding Germany
View:
 HJZ0509 Purpurreiher Wagbachniederung

Drehort Wagbachniederung

Wetter Wagbachniederung

*

Bedeckt

8 °C
Nord 1 km/h

Freitag
Teils Wolkig (11 ↔ 23 °C)

Samstag
Wolkig (11 ↔ 21 °C)

Sonntag
Heiter (12 ↔ 27 °C)

Montag
Teils Wolkig (8 ↔ 17 °C)